3. Programmiersprachen Und Compiler

Gl-4.Jahrestagung

Volume 26 of the series Lecture Notes in Computer Science pp 257-266

Date:

Code-Optimierung mittels attributierter Transformationsgrammatiken

  • Reinhard WilhelmAffiliated withTechnische Universität München Abteilung Mathematik

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung und Ausblick

Attributierte Transformationsgrammatiken wurden vorgestellt, als ein Mittel zur formalen Beschreibung von Code-Optimierungsalgorithmen. Ein angestrebtes Ziel für weitere Arbeit ist der Beweis, daß gewisse durch AT-Regeln beschriebene Optimierungen Äquivalenztransformationen sind, d.h., daß optimierte Programme die gleichen Ergebnisse liefern wie die Ausgangsprogramme. Daß dieses bei existierenden optimierenden Compilern nicht immer der Fall ist, dürfte bekannt sein.

Ich möchte Frl.Dr.Hill, Herrn Dr.Schwald und Herrn Dieterich für wertvolle Diskussionen danken.