CSR und neue Arbeitswelten

Perspektivwechsel in Zeiten von Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Industrie 4.0

Editors:

ISBN: 978-3-662-50530-4 (Print) 978-3-662-50531-1 (Online)

Table of contents (23 chapters)

previous Page of 2
  1. Front Matter

    Pages I-XIX

  2. Einführung

    1. Front Matter

      Pages 1-1

    2. No Access

      Chapter

      Pages 3-26

      CSR 4.0 und neue Arbeitswelten – (auch) eine Frage der Haltung

    3. No Access

      Chapter

      Pages 27-49

      Perspektivwechsel in der Arbeitskultur des 21. Jahrhunderts – angeleitet von einer neuen ökonomischen Vernunft

  3. Digitalisierung der Wirtschaft, Industrie 4.0 und ihr Einfluss auf die vernetzten und humanen Arbeitswelten

    1. Front Matter

      Pages 51-51

    2. No Access

      Chapter

      Pages 53-72

      Digitalisierung der Produktion durch Industrie 4.0 und ihr Einfluss auf das Arbeiten von morgen

    3. No Access

      Chapter

      Pages 73-90

      EMANZIPIERT EUCH! Menschwerdung im digitalen Zeitalter

  4. Generation Resource Management

    1. Front Matter

      Pages 91-91

    2. No Access

      Chapter

      Pages 93-114

      Innovative Methoden und Instrumente des intergenerativen Wissenstransfers

    3. No Access

      Chapter

      Pages 115-127

      Generationsübergreifende Zusammenarbeit – Ansätze zur Umgehung von Konfliktfeldern am Arbeitsplatz

  5. Neue Arbeitsmodelle und Berufsfelder

    1. Front Matter

      Pages 129-129

    2. No Access

      Chapter

      Pages 131-151

      „Die Vielfalt ist unser Motor“ – Vielfalt als Quelle für Innovation, Inspiration und Bereicherung

    3. No Access

      Chapter

      Pages 153-171

      CSR (im Sinne der Nachhaltigkeit) und Ansätze für eine ökonomische Neuorientierung

    4. No Access

      Chapter

      Pages 173-188

      Eine mitarbeiterzentrierte Unternehmenskultur – Geheimnis des Erfolges von Google?

    5. No Access

      Chapter

      Pages 189-212

      „Gelassenheit, Selbsterkenntnis und hohe Sensibilität für fremde Kulturen – Leitlinien für eine erfolgreiche Personalentwicklung im interkulturellen Kontext“

    6. No Access

      Chapter

      Pages 213-231

      „Arbeitswelten 4.0“ – wie die Deutsche Bahn heute schon „im Morgen“ denkt und handelt

    7. No Access

      Chapter

      Pages 233-249

      Organizations shaping a thriving future – On future-oriented innovations and personal transformation

  6. Neue Lebensmodelle und Work-Life in Balance

    1. Front Matter

      Pages 251-251

    2. No Access

      Chapter

      Pages 253-267

      Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Eine ehrliche Bestandsaufnahme aus Sicht einer Agenturchefin

    3. No Access

      Chapter

      Pages 269-283

      Nachhaltigkeit in vierter Generation

  7. Personalentwicklung – Veränderte Anforderungen an Kompetenz- und Potenzialförderung der Arbeitnehmer(innen)

    1. Front Matter

      Pages 285-285

    2. No Access

      Chapter

      Pages 287-301

      Carpe facultas – Nutze die Möglichkeiten! Vom Stellenwert reflexiver Frei-Räume im Unternehmensalltag

    3. No Access

      Chapter

      Pages 303-318

      Achtsamkeit im Unternehmenskontext

    4. No Access

      Chapter

      Pages 319-340

      Kreativität als Erkenntnisbeschleuniger in Zeiten stetiger Veränderungen unserer Arbeitswelten

    5. No Access

      Chapter

      Pages 341-355

      Perspektivwechsel für Führungskräfte – interdisziplinäre und intersektorale Lern- und Erfahrungswelten

    6. No Access

      Chapter

      Pages 357-371

      Employer Branding in Zeiten von Nachhaltigkeit und Digitalisierung

  8. Erfolgsfaktor – Werteorientierte Unternehmens- und Führungskultur

    1. Front Matter

      Pages 373-373

    2. No Access

      Chapter

      Pages 375-385

      Erfolgsfaktoren für neue Arbeitswelten – Unternehmenskultur und Führung

previous Page of 2