Interdisziplinäre Anthropologie

Jahrbuch 4/2016: Wahrnehmung

Editors:

ISBN: 978-3-658-14263-6 (Print) 978-3-658-14264-3 (Online)

Table of contents (25 chapters)

previous Page of 2
  1. Front Matter

    Pages I-X

  2. Diskurs

    1. Front Matter

      Pages 1-1

    2. No Access

      Chapter

      Pages 3-49

      Biologie und Anthropologie der Wahrnehmung

    3. No Access

      Chapter

      Pages 51-58

      Die sozio-kulturelle Matrix menschlicher Wahrnehmung

    4. No Access

      Chapter

      Pages 59-62

      Pfeile im Kreisverkehr

    5. No Access

      Chapter

      Pages 63-68

      Die Verletzlichkeit des Subjekts und die Gefahr einer Diskursivierung der Wahrnehmung

    6. No Access

      Chapter

      Pages 69-78

      Die polare Struktur der Wahrnehmung

    7. No Access

      Chapter

      Pages 79-90

      Wahrnehmung will gelernt sein – ein Prozess zwischen Organismus und Umwelt in verschiedenen Entwicklungsdimensionen

    8. No Access

      Chapter

      Pages 91-96

      Wahrnehmung als Handlungsphase: Warum Pragmatisten keine Fusionisten sind

    9. No Access

      Chapter

      Pages 97-99

      Expeditionen ins geistige Tierreich

    10. No Access

      Chapter

      Pages 101-109

      Die Wahrnehmungstheorie des Enaktivismus

    11. No Access

      Chapter

      Pages 111-115

      Phänomenologisch Beschreiben versus modellierend Erklären

    12. No Access

      Chapter

      Pages 117-124

      Wahrnehmung, Realisierung und Objektivität

    13. No Access

      Chapter

      Pages 127-138

      Von Modellen und Beschreibungen – und ihrem argumentativen Wert

  3. Beiträge (Peer Reviewed)

    1. Front Matter

      Pages 139-139

    2. No Access

      Chapter

      Pages 141-161

      Soziale Wahrnehmung zwischen Erkenntnistheorie und Anthropologie

    3. No Access

      Chapter

      Pages 163-178

      Verwundbar geboren

    4. No Access

      Chapter

      Pages 179-207

      From ‘speech’ to ‘gesture’: The ‘oral’ as norm in ‘language’ research

    5. No Access

      Chapter

      Pages 209-240

      Zum Ebenbild geschaffen

  4. Berichte

    1. Front Matter

      Pages 241-241

    2. No Access

      Chapter

      Pages 243-256

      Systematische Potentiale der philosophischen Anthropologie

    3. No Access

      Chapter

      Pages 257-274

      Die kategoriale Konzeption der anthropologischen Differenz und die empirische Erforschung des Menschen

    4. No Access

      Chapter

      Pages 275-287

      Interdisziplinäres Lernen und Lehren im Master-Studiengang „Interdisziplinäre Anthropologie“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

  5. Rezensionen

    1. Front Matter

      Pages 289-289

    2. No Access

      Chapter

      Pages 291-294

      Rezension zu De Brasi, Diego / Föllinger, Sabine (Hg.): Anthropologie in Antike und Gegenwart. Biologische und philosophische Entwürfe vom Menschen, Lebenswissenschaften im Dialog Bd. 18, Freiburg/München 2015, 443 Seiten

previous Page of 2