Ethos — die Vermenschlichung des Erfolgs

Zur Psychologie der Berufsmoral von Lehrpersonen

Authors:

ISBN: 978-3-322-97399-3 (Print) 978-3-322-97398-6 (Online)

Table of contents (14 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 1-17

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 19-33

    Verantwortung in der Profession

  3. No Access

    Book Chapter

    Pages 35-42

    Das Ethos der Lehrperson: Theoretische Grundlagen in der Übersicht

  4. No Access

    Book Chapter

    Pages 43-63

    Die Verpflichtungsaspekte (Roland Reichenbach und Fritz Oser)

  5. No Access

    Book Chapter

    Pages 65-88

    Wie sich das Berufsethos äußert: Entscheidungstypen des „Runder-Tisch-Modells“

  6. No Access

    Book Chapter

    Pages 89-102

    Die Zu-Mutung der Diskursfähigkeit an das Kind

  7. No Access

    Book Chapter

    Pages 103-118

    Die Wahrnehmung des Berufsethos von Lehrpersonen durch ihre Schüler

  8. No Access

    Book Chapter

    Pages 119-145

    Kann das Berufsethos von Lehrpersonen verändert werden?

  9. No Access

    Book Chapter

    Pages 147-152

    Wann lernen Lehrer ihr Berufsethos?

  10. No Access

    Book Chapter

    Pages 153-180

    Zusammenhänge zwischen Ethosdimensionen und Niveau der moralischen Urteilskompetenz (Wolfgang Althof und Fritz Oser)

  11. No Access

    Book Chapter

    Pages 181-195

    Fallstudie: Lehrerethos und Lehrerleben. Berufsbiographische Perspektive (Beatrice Ammann, Fritz Oser und Michael Zutavern)

  12. No Access

    Book Chapter

    Pages 197-218

    Ältere Modelle und Untersuchungen zum Lehrerethos. Verwandte Konzepte

  13. No Access

    Book Chapter

    Pages 219-224

    Diskursrationalität, strategische Rationalität. Universalisierung oder Von den Risiken des „Runden Tisches“

  14. No Access

    Book Chapter

    Pages 225-242

    Gegen die Hypostasierung des vollständigen Diskurses

  15. No Access

    Book Chapter

    Pages 243-246

    Staat und Ethos

  16. Back Matter

    Pages 247-255