Recht der Ordnungswidrigkeiten

Authors:

ISBN: 978-3-540-00026-6 (Print) 978-3-540-27049-2 (Online)

Table of contents (33 chapters)

previous Page of 2
  1. Grundlagen

    1. No Access

      Book Chapter

      Pages 3-8

      Die Stellung des Ordnungswidrigkeitenrechts in der Rechtsordnung

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 9-12

      Struktur des Ordnungswidrigkeitenrechts

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 13-21

      Abgrenzung von Ordnungswidrigkeit und Straftat

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 23-28

      Geschichte des Ordnungswidrigkeitenrechts

  2. Die Ordnungswidrigkeit

    1. No Access

      Book Chapter

      Pages 31-40

      Rechtsgrundlagen

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 41-45

      Der Aufbau der Ordnungswidrigkeit

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 47-64

      Objektiver Tatbestand

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 65-77

      Subjektiver Tatbestand

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 79-93

      Rechtswidrigkeit

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 95-105

      Vorwerfbarkeit

    7. No Access

      Book Chapter

      Pages 107-113

      Unterlassung

    8. No Access

      Book Chapter

      Pages 115-119

      Versuch

    9. No Access

      Book Chapter

      Pages 121-148

      Beteiligung

  3. Sanktionen

    1. No Access

      Book Chapter

      Pages 151-153

      Übersicht und Grundsätze

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 155-164

      Geldbuße

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 165-174

      Verbandsgeldbuße

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 175-180

      Verfall

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 181-184

      Einziehung

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 185-195

      Sonstige Sanktionen

    7. No Access

      Book Chapter

      Pages 197-206

      Konkurrenzen

previous Page of 2