2005

Die Psychiatrische Klinik der Universität München 1904 – 2004

ISBN: 978-3-540-64530-6 (Print) 978-3-540-26629-7 (Online)

Table of contents (15 chapters)

  1. No Access

    Book Chapter

    Pages 1-5

    Frühe psychiatrische Einrichtungen in München

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 7-14

    Die psychiatrische Versorgung in Bayern im 19. Jahrhundert

  3. No Access

    Book Chapter

    Pages 15-20

    Die Errichtung des Lehrstuhls für Psychiatrie an der Medizinischen Fakultät der Universität München

  4. No Access

    Book Chapter

    Pages 21-36

    Bernhard von Gudden, Arzt und Begründer der modernen Neuromorphologie

  5. No Access

    Book Chapter

    Pages 37-49

    Planung und Bau der Königlichen Psychiatrischen Universitätsklinik an der Nußbaumstraße

  6. No Access

    Book Chapter

    Pages 51-68

    Eröffnung der Psychiatrischen Klinik im Jahre 1904 durch Emil Kraepelin

  7. No Access

    Book Chapter

    Pages 69-97

    Die Münchener Klinik unter Emil Kraepelin

  8. No Access

    Book Chapter

    Pages 99-108

    Idee und Planung der Deutschen Forschungsanstalt für Psychiatrie

  9. No Access

    Book Chapter

    Pages 109-130

    Oswald Bumke und sein Münchener Arbeitskreis Umwandlung der Psychiatrischen Klinik in eine »Nervenklinik« Die Klinik in der Zeit des Nationalsozialismus

  10. No Access

    Book Chapter

    Pages 131-139

    Nachkriegszeit und Beginn des Wiederaufbaus der Klinik unter Georg Stertz

  11. No Access

    Book Chapter

    Pages 141-149

    Kurt Kolle und die Planungen für einen Neubau der Psychiatrischen Klinik in Großhadern

  12. No Access

    Book Chapter

    Pages 151-155

    Aufgliederung der Nervenklinik in eine Psychiatrische Klinik im Innenstadt-Klinikum und eine Neurologische Klinik in Großhadern

  13. No Access

    Book Chapter

    Pages 157-189

    Die Psychiatrische Klinik 1971 – 1994

  14. No Access

    Book Chapter

    Pages 191-206

    Die Psychiatrische Klinik seit 1994

  15. No Access

    Book Chapter

    Pages 207-212

    Wiedereröffnung des historischen Altbaus