2012

Personalrisikomanagement

Strategien zur Steigerung des People Value

Authors:

ISBN: 978-3-8349-4209-8 (Print) 978-3-8349-4210-4 (Online)

Table of contents (14 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XIV

  2. Personalrisikomanagement im Kontext des Unternehmens

    1. Front Matter

      Pages 1-1

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 3-5

      Personalrisikomanagement – ein zentrales Thema

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 7-13

      Personalrisikomanagement im Überblick

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 15-26

      Notwendigkeit eines Personalrisikomanagements

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 27-28

      Die Berichterstattung zu den Personalrisiken wird zur Pflicht

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 29-41

      Personalrisiken und Personalcontrolling

  3. Die Zentralen Personalrisiken

    1. Front Matter

      Pages 43-44

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 45-71

      Engpassrisiko (Fehlende Leistungsträger)

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 73-87

      Austrittsrisiko (Gefährdete Leistungsträger)

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 89-114

      Anpassungsrisiko (Falsch qualifizierte Mitarbeitende)

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 115-123

      Motivations- oder Leistungsrisiko (Zurückgehaltene Leistung von Mitarbeitenden)

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 125-127

      Integritätsrisiko

  4. Übergreifende Risikofelder

    1. Front Matter

      Pages 129-130

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 131-141

      Führungsrisiken

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 143-153

      Risiken im HRM

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 155-157

      Psychologischer Arbeitsvertrag

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 159-160

      Breite Akzeptanz, aber noch zu wenig systematische Umsetzung

  5. Back Matter

    Pages 161-169