E-Learning 2010

Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik

  • Michael H. Breitner
  • Franz Lehner
  • Jörg Staff
  • Udo Winand
Conference proceedings

DOI: 10.1007/978-3-7908-2355-4

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Neue Konzepte für das effektive E-Learning

  3. Modernes E-Learning durch Geschäftsprozessorientierung

    1. Front Matter
      Pages 89-89
    2. Christian Zietz, Jon Sprenger, Karsten Sohns, Michael H. Breitner
      Pages 91-105
    3. Katrina Leyking, Pavlina Chikova, Gunnar Martin, Peter Loos
      Pages 107-123
    4. Jörg Staff, Christine Voigtländer, Mathias Huber, Michelle Braden
      Pages 125-136
  4. Technologie in ausgewählten Einsatzbereichen

    1. Front Matter
      Pages 137-137
    2. Andreas Stephan, Günther Hölbling, Tilmann Rabl, Franz Lehner, Harald Kosch
      Pages 139-150
    3. Philipp Maske, Thomas Schumacher, Michael H. Breitner
      Pages 165-179
  5. Web 2.0 als Treiber des modernen E-Learning

About these proceedings

Introduction

Technologiebasiertes, teils auch mobiles Lehren und Lernen („E(lectronic)-" bzw. „M(obile)-Learning") sind in der heutigen Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Adressiert wird die lebenslange Aus- und Weiterbildung vom Vorschul- bis ins Rentenalter unter Verwendung von Rechnern und Rechnernetzwerken. In den letzten 10-15 Jahren ist das Interesse am nur technisch Machbaren dem Interesse am insgesamt Sinnvollen gewichen. Lehrangebote und Lernszenarien müssen heute ein gutes Kosten-/Nutzenverhältnis, d. h. eine gute Wirtschaftlichkeit, aufweisen und im nichtstaatlichen Bereich zusätzlich mittel- bis langfristig betriebswirtschaftlich erfolgreich sein (Nachhaltigkeit). Deshalb gilt seit einigen Jahren auch Evaluationsmethoden und Kennzahlen für Nutzen und Qualität verstärkte Aufmerksamkeit. Wichtig sind ganzheitliche, integrierte Sichtweisen und Ansätze, die die drei Säulen Technologie, Didaktik und Betriebswirtschaftslehre berücksichtigen.

Ziel dieses Sammelbandes „E-Learning 2010" ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und M-Learning zu werfen. In Verbindung damit sollen wichtige E- und M-Learning Trends und zukunftsgerichtete Applikationen und Technologien identifiziert und analysiert werden.

Keywords

Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre Betriebswirtschaftslehre (BWL) Didaktik E-Learning Informatik Lehren Lernen M-Learning Netzwerke Prozessorientierung Technologie Web Web 2.0 Weiterbildung

Editors and affiliations

  • Michael H. Breitner
    • 1
  • Franz Lehner
    • 2
  • Jörg Staff
    • 3
  • Udo Winand
    • 4
  1. 1.Institut für WirtschaftsinformatikUniversität HannoverHannoverGermany
  2. 2.Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik IIUniversität PassauPassauGermany
  3. 3.SAP AGWalldorfGermany
  4. 4.FB Wirtschaftswissenschaften, FG WirtschaftsinformatikUniversität KasselKasselGermany

Bibliographic information

  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 2010
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-7908-2354-7
  • Online ISBN 978-3-7908-2355-4