2013

Einführung in die Medienwirtschaftslehre

Authors:

ISBN: 978-3-658-00015-8 (Print) 978-3-658-00016-5 (Online)

Table of contents (14 chapters)

  1. Front Matter

    Pages i-xi

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 1-8

    Einführung: Wozu braucht man die Lehre von der Medienwirtschaft und dem Medienmanagement?

  3. No Access

    Book Chapter

    Pages 9-22

    Die Medienwirtschaftslehre als Wissenschaft und ihr Gegenstandsbereich

  4. No Access

    Book Chapter

    Pages 23-33

    Einige ökonomische Grundbegriffe (1): Menschliches Verhalten

  5. No Access

    Book Chapter

    Pages 35-42

    Einige ökonomische Grundbegriffe (2): Unternehmen und Märkte

  6. No Access

    Book Chapter

    Pages 43-54

    Einige kommunikationswissenschaftliche Grundbegriffe

  7. No Access

    Book Chapter

    Pages 55-70

    Wer produziert Medien?

  8. No Access

    Book Chapter

    Pages 71-81

    Mediengüter, Medienmärkte, Akteure auf Medienmärkten

  9. No Access

    Book Chapter

    Pages 83-99

    Akteurstyp 1: Der Abnehmer von Mediengütern auf dem Rezipientenmarkt

  10. No Access

    Book Chapter

    Pages 101-116

    Akteurstyp 2: Das Medienunternehmen als Anbieter auf dem Rezipientenmarkt und dem Werbemarkt

  11. No Access

    Book Chapter

    Pages 117-131

    Akteurstyp 3: Der Abnehmer auf dem Werbemarkt (Werbetreibende Unternehmen)

  12. No Access

    Book Chapter

    Pages 133-151

    Eigenschaften von Mediengütern (1)

  13. No Access

    Book Chapter

    Pages 153-168

    Eigenschaften von Mediengütern (2)

  14. No Access

    Book Chapter

    Pages 169-183

    Aufgaben und Tätigkeiten des Medienmanagements

  15. No Access

    Book Chapter

    Pages 185-204

    Wichtige Aspekte des Managements von Medienunternehmen und Medien