Angiotensin II AT1-Rezeptorantagonisten

  • P. Dominiak
  • Thomas Unger
Conference proceedings

DOI: 10.1007/978-3-642-53757-8

Table of contents (7 papers)

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Das Renin-Angiotensin-System: Physiologie und Pathophysiologie
    S. Gallinat, O. Edling, Thomas Unger
    Pages 1-39
  3. Behandlung der Hypertonie mit Angiotensin II AT1-Rezeptorantagonisten
    Roland E. Schmieder, J. K. Rockstroh
    Pages 75-100
  4. Angiotensin II AT1-Rezeptorantagonisten und Niere
    Johannes Mann, K. F. Hilgers, R. Veelken
    Pages 101-119
  5. Addendum zu Kapitel 5
    P. Dominiak
    Pages 138-139
  6. Back Matter
    Pages 169-175

About these proceedings

Introduction

Das vorliegende Buch über AT1-Antagonisten wendet sich an alle Ärzte in Klinik und Praxis, die sich mit der Therapie von Herz-Kreislauferkrankungen, insbesondere der essentiellen Hypertonie, der Herzinsuffizienz, dem Postmyo- kardinfarkt und Nephropathien beschäftigen. Um dem Leser das Verständnis und den Umgang mit dieser neuen Substanzklasse zu erleichtern, sind den Kapiteln über Hypertonie, Nephropathien und Herzerkrankungen ein Kapitel über die Physiologie und Pathophysiologie des Renin-Angio- tensin-Systems sowie ein Kapitel über die Pharmakologie und Klinische Pharmakologie der AT1-Antagonisten vorgeschaltet. Ein Kapitel über Neben- und Wechselwirkungen rundet das Werk ab.

Keywords

ACE-Inhibitoren AT1-Antagonisten AT1-Rezeptorantagonisten Angiotensin II Herz-Kreislauf-Erkrankung Herz-Kreislauf-Therapie Herzerkrankungen Herzinsuffizienz Hypertonie Renin-Angiotensin-System

Editors and affiliations

  • P. Dominiak
    • 1
  • Thomas Unger
    • 2
  1. 1.Institut für PharmakologieUniversität zu LübeckLübeckDeutschland
  2. 2.Institut für PharmakologieKlinikum der Christian-Albrechts-Universität zu KielKielDeutschland

Bibliographic information

  • Copyright Information Steinkopff-Verlag Darmstadt 1997
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-53758-5
  • Online ISBN 978-3-642-53757-8