2013

Unternehmenskultur aktiv gestalten

Praxisfälle aus Wirtschaft, öffentlichem Dienst, Kultur & Sport

Editors:

ISBN: 978-3-642-40909-7 (Print) 978-3-642-40910-3 (Online)

Table of contents (16 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XXVI

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 1-4

    Organisationskultur als Grundlage von Zusammenarbeit und Erfolg

  3. No Access

    Book Chapter

    Pages 5-32

    Culture matters – aber wie? Impulse zum Phänomen Organisationskultur

  4. No Access

    Book Chapter

    Pages 33-36

    Unternehmenskultur als Treiber des langfristigen Geschäftserfolgs – Persönlichkeitsentwicklung als Basis der Unternehmensentwicklung

  5. No Access

    Book Chapter

    Pages 37-45

    Organisationsanalyse in einer Universitätsklinik

  6. No Access

    Book Chapter

    Pages 47-59

    Systemanalyse als Werkzeug zur Organisations- und Teamentwicklung

  7. No Access

    Book Chapter

    Pages 61-74

    Wenn Bäume ihre Wurzeln stärken… Kulturentwicklung von Finanzen & Services der ZHAW

  8. No Access

    Book Chapter

    Pages 75-97

    Einführung strategischer Planung als Prozess der Kulturveränderung

  9. No Access

    Book Chapter

    Pages 99-116

    Führung gestalten und Organisation entwickeln. Mit Führungsgrundsätzen zu einer positiven Kultur

  10. No Access

    Book Chapter

    Pages 117-129

    Systemische Impulse als Beitrag für die Kulturentwicklung im Rahmen eines Führungsprogramms bei der Swisscom AG

  11. No Access

    Book Chapter

    Pages 131-145

    „Etwas schaffen, worauf man stolz sein kann.“ Kulturentwicklung am Beispiel der Emmi AG

  12. No Access

    Book Chapter

    Pages 147-160

    Performance Management kultursensitiv entwickeln, implementieren und internationalisieren

  13. No Access

    Book Chapter

    Pages 161-172

    Der Wert der Werte: Ausdruck einer tatsächlich wahrnehmbaren und gelebten Unternehmenskultur

  14. No Access

    Book Chapter

    Pages 173-186

    Mitarbeitendenumfrage als Impuls zur Kulturentwicklung bei der Rhätischen Bahn

  15. No Access

    Book Chapter

    Pages 187-198

    „Als Gott die Welt erschuf, gab er den Afrikanern die Zeit und den Europäern eine Uhr.“

  16. No Access

    Book Chapter

    Pages 199-212

    Mit Hochleistungskultur zum weltbesten OL-Team und die Bedeutung der Sportpsychologie auf dem Weg dorthin

  17. No Access

    Book Chapter

    Pages 213-218

    Facetten der Kulturentwicklung im Unternehmen

  18. Back Matter

    Pages 219-223