Book 2012

Tötungs- und Gewaltdelikte junger Menschen

Ursachen, Begutachtung, Prognose

Authors:

ISBN: 978-3-642-29870-7 (Print) 978-3-642-29871-4 (Online)

Table of contents (19 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XV

  2. Hintergrund und Kenntnisstand

    1. Front Matter

      Pages 1-1

    2. No Access

      Chapter

      Pages 3-9

      Terminologische Vorbemerkungen

    3. No Access

      Chapter

      Pages 11-26

      Epidemiologie

    4. No Access

      Chapter

      Pages 27-60

      Ursachen und Hintergründe

    5. No Access

      Chapter

      Pages 61-104

      Empirische Untersuchungen an jugendlichen und heranwachsenden Tötungsdelinqenten

  3. Marburger Tötungs- und Gewaltdelinquenzstudie

    1. Front Matter

      Pages 105-105

    2. No Access

      Chapter

      Pages 107-116

      Stichproben und methodisches Vorgehen

    3. No Access

      Chapter

      Pages 117-121

      Delikte

    4. No Access

      Chapter

      Pages 123-133

      Täter und Täterinnen (Gesamtstichprobe)

    5. No Access

      Chapter

      Pages 135-138

      Täter und Delikte

    6. No Access

      Chapter

      Pages 139-148

      Täterinnen und Delikte

    7. No Access

      Chapter

      Pages 149-152

      Opfer

    8. No Access

      Chapter

      Pages 153-159

      Verhandlung und Urteil

    9. No Access

      Chapter

      Pages 161-227

      Probleme und Ergebnisse der Begutachtung

    10. No Access

      Chapter

      Pages 229-346

      Überprüfung von Verlauf und Prognose anhand von Registerdaten

    11. No Access

      Chapter

      Pages 347-358

      Zusammenfassende Diskussion

  4. Verlauf und Lebensbewährung: Ergebnisse von Längsschnittuntersuchungen

    1. Front Matter

      Pages 359-359

    2. No Access

      Chapter

      Pages 361-372

      Was wird aus jungen Tötungs- und Gewaltdelinquenten? Ergebnisse einer Verlaufsuntersuchung nach 12 Jahren

    3. No Access

      Chapter

      Pages 373-381

      Vorhersage gewalttätigen Verhaltens: Ergebnisse der Marburger Kinderdelinquenzstudie

  5. Möglichkeiten der Intervention und Prävention

    1. Front Matter

      Pages 383-383

    2. No Access

      Chapter

      Pages 385-397

      Maßnahmen zur Reduktion von Gewalttaten

  6. Tabellarische Übersichten

    1. Front Matter

      Pages 399-399

    2. No Access

      Chapter

      Pages 401-410

      Gesamtstichprobe aller Täter und Täterinnen

    3. No Access

      Chapter

      Pages 411-428

      Gebräuchliche Testverfahren

  7. Back Matter

    Pages 429-462