2013

Simulation in der Medizin

Grundlegende Konzepte – Klinische Anwendung

Editors:

ISBN: 978-3-642-29435-8 (Print) 978-3-642-29436-5 (Online)

Table of contents (29 chapters)

previous Page of 2
  1. Front Matter

    Pages I-XVII

  2. Räumlichkeiten, Ausstattung, Finanzierung

    1. Front Matter

      Pages 1-1

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 3-26

      Vom Zimmer zum Zentrum – form follows function

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 27-39

      Bild und Ton: Audiovisuelle Technik moderner Simulationszentren

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 41-46

      Learning Management für Erfahrungslernen: Softwarelösung zur Kursverwaltung

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 47-52

      Simulation trotz knapper Kassen: Finanzplanung

  3. Lehren und Lernen

    1. Front Matter

      Pages 53-53

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 55-70

      Simulators don’t teach – Lernprozesse und Simulation

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 71-76

      Lernen im Vollzug: Der Erwerb praktischer Fertigkeiten

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 77-81

      Der richtige Rahmen entscheidet: Curriculare Implementierung der Simulation

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 83-92

      »Assessment drives Learning«: Konzepte zur Erfolgs- und Qualitätskontrolle

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 93-103

      Auch Lehrende lernen dazu: Grundkonzepte der Didaktik

    7. No Access

      Book Chapter

      Pages 105-114

      Lernen für die Praxis: Das Skills-Lab

    8. No Access

      Book Chapter

      Pages 115-119

      Simulation aus Fleisch und Blut: Schauspielpatienten

    9. No Access

      Book Chapter

      Pages 121-131

      Wie im wahren Leben: Simulation und Realitätsnähe

  4. Simulation und der »Faktor Mensch«

    1. Front Matter

      Pages 133-133

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 135-151

      Human Factors und CRM: Eine Einführung

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 153-168

      Gute Nachrede – Debriefing

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 169-180

      Verhalten ist messbar: Behavioural Marker Systeme und Kompetenzentwicklung

  5. Interdisziplinäre Praxis der Simulation

    1. Front Matter

      Pages 181-181

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 183-192

      Bitte einsteigen: Das Simulationserlebnis startet hier

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 193-207

      Mobile »in-situ«-Simulation – »Train where you work«

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 209-215

      Simulation des schwierigen Atemwegs

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 217-223

      Simulation in der Anästhesie

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 225-230

      Simulation in der Intensivmedizin

previous Page of 2