2012

Zukunft Zeitarbeit

Perspektiven für Wirtschaft und Gesellschaft

ISBN: 978-3-642-24220-5 (Print) 978-3-642-24221-2 (Online)

Table of contents (16 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 1-10

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 1-7

    Einleitung

  3. Ökonomische Notwendigkeit und soziale Bedeutung der Zeitarbeit

    1. Front Matter

      Pages 9-9

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 11-19

      Was leistet Zeitarbeit für die deutsche Wirtschaft?

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 21-32

      Wie nutzen deutsche Unternehmen Zeitarbeit?

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 33-53

      Wie wichtig ist Zeitarbeit für den deutschen Arbeitsmarkt?

  4. Equal Pay oder die Diskussion um „gleichen Lohn für gleiche Arbeit“

    1. Front Matter

      Pages 55-55

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 57-63

      Warum ist eine gesetzliche Ausweitung des Equal Pay nicht nötig?

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 65-74

      Warum ist eine gesetzliche Regelung für „gleichen Lohn für gleiche Arbeit“ erforderlich?

  5. Rechtliche Rahmenbedingungen

    1. Front Matter

      Pages 75-75

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 77-95

      Warum ist die Geschichte des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes so schwierig?

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 97-111

      Wohin entwickelt sich die Zeitarbeit?

  6. Politische Standpunkte

    1. Front Matter

      Pages 113-113

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 115-128

      Welche Position zur Zeitarbeit vertreten CDU und CSU?

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 129-136

      Welche Position zur Zeitarbeit vertritt die FDP?

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 137-144

      Welche Position zur Zeitarbeit vertritt die SPD?

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 145-154

      Welche Position zur Zeitarbeit vertreten Bündnis 90/Die Grünen?

  7. Stellenwert der Zeitarbeit in Europa

    1. Front Matter

      Pages 155-155

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 157-172

      Welche Zeitarbeitsmodelle gibt es in anderen Ländern?

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 173-186

      Warum braucht Europa flexible Beschäftigungsverhältnisse?

  8. Mehr Fachkräfte durch Aus- und Weiterbildung in der Zeitarbeit

    1. Front Matter

      Pages 187-187

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 189-201

      Wie unterstützen moderne Personaldienstleister das lebenslange Lernen?

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 203-213

      Wie können sich Zeitarbeitnehmer durch den Prozess der Arbeit weiterbilden?

  9. Back Matter

    Pages 211-228