Zwischen zwei Disziplinen

B. L. van der Waerden und die Entwicklung der Quantenmechanik

Authors:

ISBN: 978-3-642-21824-8 (Print) 978-3-642-21825-5 (Online)

Table of contents (18 chapters)

  1. Front Matter

    Pages i-xxiii

  2. Hintergrund: Die Entwicklung bis ca. 1928

    1. Front Matter

      Pages 9-10

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 11-28

      Zur Geschichte der Darstellungstheorie

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 29-42

      Zur Entwicklung der Quantenmechanik

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 43-68

      Gruppentheorie und Quantenmechanik bis 1928

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 69-105

      Van der Waerdens wissenschaftlicher Werdegang bis 1928

  3. Van der Waerdens Einstieg in die Quantenmechanik in Groningen

    1. Front Matter

      Pages 107-108

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 109-116

      Van der Waerden als Professor in Groningen (1928–1931)

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 117-124

      Der Spinorkalkül als Auftragsarbeit für Ehrenfest

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 125-149

      Spinorkalkül und Wellengleichung

  4. Van der Waerden und seine Leipziger Arbeiten zur Quantenmechanik

    1. Front Matter

      Pages 151-152

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 153-177

      Van der Waerden als Professor in Leipzig (1931–1945)

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 179-189

      Überblick zu van der Waerdens Monographie zur gruppentheoretischen Methode in der Quantenmechanik

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 191-205

      Darstellungstheorie vermittels Gruppen mit Operatoren

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 207-226

      Konstruktion von Darstellungen

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 227-256

      Anwendungen der Gruppentheorie in der Quantenmechanik

    7. No Access

      Book Chapter

      Pages 257-270

      Zum Umgang mit Slaters gruppenfreier Methode

    8. No Access

      Book Chapter

      Pages 271-295

      Molekülspektren

    9. No Access

      Book Chapter

      Pages 297-331

      Allgemein-relativistische Spinoren

    10. No Access

      Book Chapter

      Pages 333-352

      Rückwirkung auf die Mathematik Der Casimiroperator

  5. Ausblick: Van der Waerden und die Physik nach 1945

    1. Front Matter

      Pages 353-354

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 355-366

      Wende hin zur angewandten Mathematik (1945–1951)

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 367-374

      Van der Waerden als Professor in Zürich (1951–1972)

  6. Back Matter

    Pages 375-411