2012

Handbuch Föderalismus - Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt

Band I: Grundlagen des Föderalismus und der deutsche Bundesstaat

Editors:

ISBN: 978-3-642-01572-4 (Print) 978-3-642-01573-1 (Online)

Table of contents (27 chapters)

previous Page of 2
  1. Front Matter

    Pages 1-1

  2. Prolog: Einleitungs-Essays

    1. Front Matter

      Pages 1-1

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 3-22

      Alte und neue Föderalismuswelten

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 23-38

      Raumordnungen in der zivilisatorischen Evolution. Über die Reichweite des Föderalismusbegriffs

  3. Rechtliche, historische, philosophische, politische und ökonomische Grundlagen des Föderalismus

    1. Front Matter

      Pages 39-39

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 41-55

      §1 Idee und Struktur des Föderalismus im Lichte der Allgemeinen Staatslehre

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 57-99

      §2 Der Gedanke des Föderalismus in der Staats- und Verfassungslehre vom Westfälischen Frieden bis zur Weimarer Republik

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 101-127

      §3 Föderalismus und Bundesstaat zwischen dem Alten Reich und der Bundesrepublik Deutschland

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 129-143

      §4 Historische Reflexionen zum Föderalismus in Deutschland. Wandel und Kontinuität seit dem 19. Jahrhundert

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 145-164

      §5 Philosophische Grundlagen des Föderalismus

    7. No Access

      Book Chapter

      Pages 165-178

      §6 Politiktheoretische Zugänge zum Föderalismus

    8. No Access

      Book Chapter

      Pages 179-195

      §7 Politikwissenschaftliche Dimensionen von Entwicklung und Stand des bundesdeutschen Föderalismus

    9. No Access

      Book Chapter

      Pages 197-222

      §8 Föderalismus als Rechtskultur

    10. No Access

      Book Chapter

      Pages 223-250

      §9 Föderalismus und Governance

    11. No Access

      Book Chapter

      Pages 251-281

      §10 Föderalismus, Regionalismus und Präföderalismus als alternative Strukturformen der Gemeineuropäischen Verfassungskultur

    12. No Access

      Book Chapter

      Pages 283-300

      §11 Föderalismus (asymmetrischer) und Regionalismus/regionales Bewusstsein in vergleichender Perspektive

    13. No Access

      Book Chapter

      Pages 301-317

      §12 Bundesstaaten und Einheitsstaaten im Rahmen der Europäischen Union

    14. No Access

      Book Chapter

      Pages 319-332

      §13 Die ökonomische Grammatik des Föderalismus: Von den Anfängen des Grundgesetzes bis zur Föderalismusreform II

    15. No Access

      Book Chapter

      Pages 333-358

      §14 Öffentliche Güter, Wettbewerb, Kompetenzverteilung – ökonomische Analysen zum Föderalismus

  4. Der Föderalismus und die Bundesstaatlichkeit

    1. Front Matter

      Pages 359-359

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 361-385

      §15 Steuerungsprobleme und die Modernisierung bundesstaatlicher Ordnung

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 387-476

      §16 Der staatszentrierte Föderalismus zwischen Ewigkeitsgarantie und Divided Government. Genese, Ausprägung und Problemhorizonte des Bundesstaatsprinzips

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 477-495

      §17 Der Bundesstaat in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 497-525

      §18 Die Bundestreue

previous Page of 2