2008

Mathematik – Motor der Wirtschaft

Initiative der Wirtschaft zum Jahr der Mathematik

Editors:

ISBN: 978-3-540-78667-2 (Print) 978-3-540-78668-9 (Online)

Table of contents (21 chapters)

previous Page of 2
  1. Front Matter

    Pages i-xii

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 1-3

    Allianz Deutschland AG: Mathematik in der Allianz

  3. No Access

    Book Chapter

    Pages 5-7

    Bayer AG: Mathematik in der Bayer AG

  4. No Access

    Book Chapter

    Pages 9-20

    Boehringer Ingelheim: Die Welt ist normalverteilt

  5. No Access

    Book Chapter

    Pages 21-24

    Bundesagentur für Arbeit: Zur Rolle der Mathematik in der Bundesagentur für Arbeit

  6. No Access

    Book Chapter

    Pages 25-26

    Daimler AG: Vorsprung durch Mathematik

  7. No Access

    Book Chapter

    Pages 27-33

    Deutsche Bahn AG: Angewandte Mathematik für die Bahn von morgen

  8. No Access

    Book Chapter

    Pages 35-37

    Deutsche Bank AG: Die Rolle der Mathematik in der Finanzdienstleistungsindustrie

  9. No Access

    Book Chapter

    Pages 39-41

    Deutsche Börse Group: Die Rolle der Mathematik in der Deutsche Börse Group

  10. No Access

    Book Chapter

    Pages 43-46

    Dürr AG: Verdeckt, aber enorm wichtig – die Mathematik bei Dürr am Beispiel der Auswuchttechnik

  11. No Access

    Book Chapter

    Pages 47-49

    HUK-COBURG: Die Rolle der Mathematik in der Versicherung

  12. No Access

    Book Chapter

    Pages 51-54

    IBM Deutschland GmbH: Mathematik – Baustein für Innovation

  13. No Access

    Book Chapter

    Pages 55-57

    Infineon Technologies AG: Mathematik – das Fundament für viele Anwendungen der Mikroelektronik

  14. No Access

    Book Chapter

    Pages 59-63

    Linde AG: Moderne mathematische Methoden – ein wichtiger Erfolgsfaktor

  15. No Access

    Book Chapter

    Pages 65-69

    Lufthansa AG: Qualität steigern und Kosten senken: Einsatzgebiete der Mathematik

  16. No Access

    Book Chapter

    Pages 71-80

    Münchener Rück AG: Mathematik in der Münchener Rück

  17. No Access

    Book Chapter

    Pages 81-84

    RWE AG: Bedeutung und Anwendungsbereiche der Mathematik bei RWE

  18. No Access

    Book Chapter

    Pages 85-88

    SAP AG: Mathe macht’s möglich – Unternehmensführung im elektronischen Zeitalter

  19. No Access

    Book Chapter

    Pages 89-97

    Shell Research: Mathematics: Accepting the Increasing Energy Demand Challenge

  20. No Access

    Book Chapter

    Pages 99-104

    Siemens AG: „Ohne Mathematik tappt man doch immer im Dunkeln“

  21. No Access

    Book Chapter

    Pages 105-107

    TUI AG: Mathematik im TUI-Konzern

  22. Back Matter

    Pages 121-125

previous Page of 2