Jurisdiktionskonflikte in Mehrebenensystemen

Die Entwicklung eines Modells zur Lösung von Konflikten zwischen Gerichten unterschiedlicher Ebenen in vernetzten Rechtsordnungen

Authors:

ISBN: 978-3-540-77227-9 (Print) 978-3-540-77228-6 (Online)

Table of contents (13 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XXXVIII

  2. Einleitung: Gegenstand und Gang der Untersuchung

    1. No Access

      Book Chapter

      Pages 1-7

      Einleitung: Gegenstand und Gang der Untersuchung

  3. Problemdarstellung und Begriffsklärungen

    1. No Access

      Book Chapter

      Pages 9-53

      Grundlagen der Rechtsprechung

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 55-97

      Jurisdiktionskonflikte

  4. Analyse einzelner Konfliktlagen

    1. No Access

      Book Chapter

      Pages 99-155

      Ebenenimmanente Jurisdiktionskonflikte und ebenenübergreifende Konfliktfelder

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 157-206

      Die EU und ihre Mitgliedstaaten: der Konflikt über die Letztkontrolle der europäischen Kompetenzordnung

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 207-260

      Die EG und das WTO-Recht: der Jurisdiktionskonflikt zwischen supranationaler und internationaler Ordnung

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 261-344

      Die Grundrechtskontrolle von EG-Recht im Konfliktdreieck zwischen Bundesverfassungsgericht, EuGH und EGMR

  5. Die Lösung von Jurisdiktionskonflikten

    1. No Access

      Book Chapter

      Pages 345-370

      Erkenntnisse der Konfliktfallanalyse für die Lösung von Jurisdiktionskonflikten

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 371-491

      Eigener Ansatz zur Lösung ebenenübergreifender Jurisdiktionskonflikte

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 493-509

      Rechtspolitischer Ausblick

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 511-513

      Schlussbemerkung

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 515-530

      Zusammenfassung in Thesen

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 531-544

      Summary

  6. Back Matter

    Pages 545-605