2008

Kaufen nach Römischem Recht

Antikes Erbe in den europäischen Kaufrechtsordnungen

ISBN: 978-3-540-71191-9 (Print) 978-3-540-71193-3 (Online)

Table of contents (11 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-IX

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 1-51

    Zum Problem des römischen Gattungskaufs

  3. No Access

    Book Chapter

    Pages 53-60

    Abgrenzung zwischen Kauf und Tausch in der Dichtung des Homer

  4. No Access

    Book Chapter

    Pages 61-82

    Garanzia per i vizi della cosa e responsabilità contrattuale

  5. No Access

    Book Chapter

    Pages 83-103

    Der zweifache Verkauf derselben Sache — Betrachtungen zu einem Rechtsproblem in seiner europäischen Überlieferung

  6. No Access

    Book Chapter

    Pages 105-121

    Anmerkungen zur Entwicklung des ungarischen Privatrechts im 19. Jahrhundert

  7. No Access

    Book Chapter

    Pages 123-137

    Cavere und Haftung für Sachmängel. Zehn Argumente gegen Berthold Kupisch

  8. No Access

    Book Chapter

    Pages 139-148

    Hoffnungskauf und Eviktionshaftung

  9. No Access

    Book Chapter

    Pages 149-181

    Die Vorboten der europäischen Integration

  10. No Access

    Book Chapter

    Pages 183-201

    Periculum emptoris und das schweizerische Recht: Ein Fall des Rückgriffs auf römisches Recht durch das Schweizerische Bundesgericht

  11. No Access

    Book Chapter

    Pages 203-231

    Der Kauf im Schema der Obligationen und die Verpflichtung zu präziser Erfüllung bei Jason de Mayno

  12. No Access

    Book Chapter

    Pages 233-252

    Traditio und Kaufpreiszahlung in Ius Commune und Common Law

  13. Back Matter

    Pages 253-266