2010

Zu alt?

„Ageism“ und Altersdiskriminierung auf Arbeitsmärkten

Editors:

ISBN: 978-3-531-17046-6 (Print) 978-3-531-91941-6 (Online)

Table of contents (12 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 1-6

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 7-20

    Ageismus und Altersdiskriminierung auf Arbeitsmärkten – eine Einleitung

  3. No Access

    Book Chapter

    Pages 21-60

    Ageism: Fakt oder Fiktion?

  4. No Access

    Book Chapter

    Pages 61-80

    Altersbilder und ihre normative Wirkung im Wandel der Erwerbsarbeit

  5. No Access

    Book Chapter

    Pages 81-96

    Altersintegration als Rezept gegen Ageism? Anmerkungen zum Konzept der „Age Integration“ von Matilda W. Riley

  6. No Access

    Book Chapter

    Pages 97-113

    Ageismus – Sprachliche Diskriminierung des Alters

  7. No Access

    Book Chapter

    Pages 115-129

    Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) als Mittel gegen Altersdiskriminierung? Ein Beitrag aus juristischer Perspektive

  8. No Access

    Book Chapter

    Pages 131-147

    „Aktive“ Arbeitsmarktpolitik für ältere Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen – Großbritannien, Japan und Deutschland im Wohlfahrtsstaatsvergleich

  9. No Access

    Book Chapter

    Pages 149-170

    Früher oder später: Altersbilder auf Arbeitsmärkten im europäischen Vergleich – Veränderte nationale Sichtweise oder europäisches Konstrukt?

  10. No Access

    Book Chapter

    Pages 171-186

    Age-Diversity: Wertschätzung statt Abwertung älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer?

  11. No Access

    Book Chapter

    Pages 187-204

    Was Hänschen nicht lernt…? Von (falschen) Altersstereotypen zum (echten) Lernkompetenzmangel

  12. No Access

    Book Chapter

    Pages 205-230

    „Alter ist bei uns in der Tat (k)ein Thema!“? Fallanalyse betrieblicher Einstellungsprozesse

  13. No Access

    Book Chapter

    Pages 231-250

    Alter(n) und Altersakzeptanz in Unternehmen

  14. Back Matter

    Pages 251-252