2008

Derrida und danach?

Literaturtheoretische Diskurse der Gegenwart

Editors:

ISBN: 978-3-8350-6036-4 (Print) 978-3-531-91822-8 (Online)

Table of contents (14 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 1-6

  2. Einleitung

    1. No Access

      Book Chapter

      Pages 7-9

      Einleitung

  3. Derrida im deutschsprachigen Kontext

    1. Front Matter

      Pages 11-11

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 13-31

      Der „ununterbrochene Dialog“ — seine Teilnehmer, Vermittler und Zensoren

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 33-51

      Intervention — Interpretation Zu Jacques Derridas Dekonstruktion

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 53-64

      Das Gesetz der Gesetzlosigkeit

  4. Produktive literaturtheoretische Ansätze der Gegenwart

    1. Front Matter

      Pages 65-65

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 67-83

      Konturen einer analytischen Literaturtheorie

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 85-99

      Linguistische Hermeneutik, Konstruktivismus und Dekonstruktivismus — Identität und Differenz

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 101-110

      Mythos und Methode. Notizen zur posthumanen Idylle

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 111-123

      Literarische Offenheit und ihre Grenzen — Semiotik, Rezeptionsästhetik und die Perspektiven eines literaturtheoretischen Konzepts

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 125-134

      Revolte und Reversion oder Die an/ausstehende Repolitisierung der Literaturwissenschaft

  5. Literaturtheorie in der Praxis: Trends und Entwicklungen der Gegenwart

    1. Front Matter

      Pages 135-135

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 137-143

      Der Text ist Literatur ist Kultur ist der Text. Literaturwissenschaft und/oder Kulturwissenschaften Eine Miszelle

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 145-153

      „Ich seh, ich seh, was du nicht siehst“ Literaturkritik und Literaturtheorie

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 155-164

      Gender Studies in der Literaturwissenschaft — Literaturwissenschaft in den Gender Studies. Eine Wechselwirkung

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 165-180

      Gott in der Universität: Religion als neues Forschungsobjekt der Literaturtheorie?

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 181-188

      Betretenes Schweigen: Vom angeblichen Ende von „Literary Theory“ in den USA

  6. Back Matter

    Pages 189-195