2009

Neo-Institutionalismus in der Erziehungswissenschaft

Grundlegende Texte und empirische Studien

Editors:

ISBN: 978-3-531-16290-4 (Print) 978-3-531-91496-1 (Online)

Table of contents (17 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 1-6

  2. Teil 0

    1. No Access

      Book Chapter

      Pages 7-18

      Neo-Institutionalismus und Erziehungswissenschaft – Eine einleitende Verhältnisbestimmung

  3. Schlüsseltexte und theoretische Grundlagen

    1. Front Matter

      Pages 19-19

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 20-27

      Entstehungskontexte und Grundlegungen neo-institutionalistischer Organisationsanalyse

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 28-56

      Institutionalisierte Organisationen. Formale Struktur als Mythos und Zeremonie

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 57-84

      Das „stahlharte Gehäuse“ neu betrachtet: Institutionelle Isomorphie und kollektive Rationalität in organisationalen Feldern1

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 85-109

      Bildungsorganisationen als lose gekoppelte Systeme

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 110-131

      Die Bausteine neo-institutionalistischer Organisationstheorie – Begriffe und Konzepte im Lauf der Zeit

  4. Beispiele empirischer Forschung

    1. Front Matter

      Pages 132-132

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 133-159

      Diffusionsprozesse in der Weiterbildung – eine Analyse aus der Perspektive des Neo-Institutionalismus

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 160-171

      Der Neo-Institutionalismus als bildungshistorisches Forschungsprogramm

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 172-189

      Die weltweite Institutionalisierung lebenslangen Lernens. Neo-Institutionalistische Erklärungen politischer Programmatiken

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 190-212

      Institutionalisierungsprozesse an US-amerikanischen Hochschulen - am Beispiel von Liberal Arts Colleges und Community Colleges

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 213-232

      Von schulischer Exklusion zur Inklusion? Eine neoinstitutionalistische Analyse sonderpädagogischer Fördersysteme in Deutschland und den USA.

    7. No Access

      Book Chapter

      Pages 233-256

      Soziale Milieus von Lehrkräften und ‚Glaubenskonflikte’ im Zweiten Bildungsweg. Vergesellschaftete Akteure und Konstituierungsdynamiken eines organisationalen Feldes

  5. Theoretische Bilanz und zukünftige Weiterentwicklung

    1. Front Matter

      Pages 257-257

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 258-291

      World Polity - ein Forschungsprogramm und Theorierahmen zur Erklärung weltweiter Bildungsentwicklungen

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 292-307

      Institutionelle Isomorphie und Vielfalt – Zu einer überfälligen Korrektur in der Bildungsforschung

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 308-325

      Schule und Organisationstheorie – Forschungserkenntnisse und -fragen aus der Perspektive des soziologischen Neo-Institutionalismus

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 326-346

      Neo-institutionalistische Hochschulforschung

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 347-358

      Das unausgeschöpfte Potential des Neo-Institutionalismus – Die Verknüpfung der analytischen Ebenen als zukünftiger Forschungsfokus

  6. Back Matter

    Pages 359-360