Menschenrechte und Demokratie

Perspektiven für die Entwicklung der Sozialen Arbeit als Profession und wissenschaftliche Disziplin

Editors:

ISBN: 978-3-531-19282-6 (Print) 978-3-531-19283-3 (Online)

Table of contents (17 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 1-1

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 11-21

    Zur Einführung: Auf dem Wege zu einer Neuen Internationalen?

  3. Philosophische und bezugswissenschaftliche Zugänge zu Menschenrechten und Demokratie

    1. Front Matter

      Pages 23-23

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 25-37

      Zweckfreiheit – Warum die Demokratie ihre ethischen Bedingungen nicht vergessen darf

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 39-56

      Die Erfahrung von Gewalt und die Sakralität der Person

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 57-86

      Gibt es im Völkerrecht ein Recht auf Demokratie?

  4. Theoretische Ansätze und Diskurse zu einer an Menschenrechten und Demokratie orientierten Sozialen Arbeit

    1. Front Matter

      Pages 87-87

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 89-110

      Menschenrechte als Bezugsrahmen Sozialer Arbeit

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 111-123

      (Soziale) Gerechtigkeit – Menschenrechte – Capabilities

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 125-141

      Die Soziale Arbeit als „Menschenrechteprofession“ – Ein (zu) hoher Anspruch

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 143-161

      Die sozialen Grundlagen der Menschenrechte – transforming rights into capabilities

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 163-182

      Political Democracy is necessary, but not sufficient – Ein Beitrag aus der Theorietradition Sozialer Arbeit

    7. No Access

      Book Chapter

      Pages 183-204

      Demokratie, Pädagogik und Soziale Arbeit – Irritationen bei der Lektüre von Janusz Korczak

    8. No Access

      Book Chapter

      Pages 205-218

      Zur Geschichte und Theorie der Sozialpädagogik – vom politischen zum pädagogischen Mandat

    9. No Access

      Book Chapter

      Pages 219-241

      Menschenrechte und Demokratie als soziale Ideale

  5. Menschenrechte und Demokratie –Möglichkeiten und Grenzen handlungsfeldspezifischer Implikationen

    1. Front Matter

      Pages 243-243

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 245-259

      Menschenrechte als Bezugs- und Orientierungsrahmen und die Nutzung des UN-Menschenrechtsschutzsystems als Handlungsmethode in der Sozialen Arbeit

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 261-276

      Kinder- und Jugendhilfe als Menschwerdungshilfe: Menschenrechte und Capabilities als Bezugsrahmen für gerechtes Aufwachsen

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 277-297

      Capabilities und Menschenrechte in der Sprache der Behinderung

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 299-312

      Menschenrechte in der Pflege

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 313-328

      Kompetenz – Steuerung – entfremdetes Subjekt

  6. Back Matter

    Pages 22-22