2013

Funktionen wirkungsschwacher Klimaschutzabkommen

Ursachen und Strategien der kontrafaktischen Stabilisierung politischer Zielerwartungen am Beispiel des UN-Klimaschutzregimes

Authors:

ISBN: 978-3-531-19184-3 (Print) 978-3-531-19185-0 (Online)

Table of contents (10 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 1-1

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 25-34

    Ursachen und Folgen der Erderwärmung als Klimaproblematik

  3. No Access

    Book Chapter

    Pages 35-44

    Die Begründung für staatliches Handeln und zwischenstaatlicher Kooperation für den Klimaschutz

  4. No Access

    Book Chapter

    Pages 45-55

    Soziale Institutionen als Möglichkeiten der Auflösung von Dilemmasituationen

  5. No Access

    Book Chapter

    Pages 57-108

    Internationale Regime als Gegenstand der politikwissenschaftlichen Forschung

  6. No Access

    Book Chapter

    Pages 109-246

    Das UN-Klimaschutzregime als Beispiel eines dauerhaft wirkungsschwachen internationalen Regimes

  7. No Access

    Book Chapter

    Pages 247-267

    Entwicklungstendenzen des internationalen Klimaschutzregimes: Eine zusammenfassende Bewertung

  8. No Access

    Book Chapter

    Pages 269-340

    Erfolge und Misserfolge der internationalen Klimakooperation: Bedingungen, Ursachen und Handlungsimplikationen

  9. No Access

    Book Chapter

    Pages 341-381

    Die Stabilisierung funktionaler ineffektiver Verhandlungsergebnisse. Alternative theoretische Erklärungsmöglichkeiten?

  10. No Access

    Book Chapter

    Pages 383-390

    Zusammenfassung der Ergebnisse

  11. No Access

    Book Chapter

    Pages 391-401

    Ausblick: Wie können Anreize für die Herbeiführung einer wirksamen internationalen Klimaschutzkooperation vergrößert werden?

  12. Back Matter

    Pages 12-12