2012

Weltorganisationen

Editors:

ISBN: 978-3-531-18190-5 (Print) 978-3-531-18977-2 (Online)

Table of contents (11 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 1-1

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 1-28

    Einleitung: Zum Konzept der Weltorganisation

  3. No Access

    Book Chapter

    Pages 29-55

    Organisation der Welt und Weltorganisation – Ein begriffsgeschichtlicher Abriss

  4. No Access

    Book Chapter

    Pages 57-70

    How Much do Meta-Organizations Affect Their Members?

  5. No Access

    Book Chapter

    Pages 71-100

    Organisation-im-Kommen: Intertextualer Institutionalismus in der Analyse von Weltorganisation

  6. No Access

    Book Chapter

    Pages 101-127

    Weltorganisationen und Menschenrechtsmonitoring. Rechtfertigungspflicht in der Weltgesellschaft und inverse Effekte

  7. No Access

    Book Chapter

    Pages 129-151

    Weltorganisationen in der Gestaltung globaler und regionaler Migrationspolitik: Die International Organization for Migration (IOM)

  8. No Access

    Book Chapter

    Pages 153-176

    Globaler Anspruch und bürokratische Umsetzung: Peacekeeping der Vereinten Nationen als Weltorganisation

  9. No Access

    Book Chapter

    Pages 177-203

    Die Bildung einer globalen Ordnung gegen Geldwäsche: Das Netzwerk der Financial Action Taskforce

  10. No Access

    Book Chapter

    Pages 205-238

    Weltorganisationen, transnationale Unternehmen und die Diffusion von CSR

  11. No Access

    Book Chapter

    Pages 239-258

    Weltorganisationen und Gesundheitsstandards: Die globale Ausbreitung und Implementation der Internationalen Klassifikation für Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF)

  12. No Access

    Book Chapter

    Pages 259-268

    Weltorganisationen – der „andere Blick“ auf internationale Organisationen