2008

Psychosomatische Vorsorgemedizin

Seelische Balance durch polares Denken und altchinesische Phasenwandlungslehre

Authors:

ISBN: 978-3-211-79266-7 (Print) 978-3-211-79267-4 (Online)

Table of contents (14 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XIV

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 1-16

    Vorsorgemedizin ohne umfassende psychosoziale Gesundheitstheorie?

  3. No Access

    Book Chapter

    Pages 17-35

    Polares Denken

  4. No Access

    Book Chapter

    Pages 37-59

    Die Altchinesische Phasenwandlungslehre (Elementelehre) als psychosoziales Entwicklungsmodell

  5. No Access

    Book Chapter

    Pages 61-87

    Polare Aspekte der Phase A — Kontakterlebnisse: Verbindung und Loslösung

  6. No Access

    Book Chapter

    Pages 89-108

    Polare Aspekte der Phase B — Sorgsamkeit: Vorsorge und Konsumation

  7. No Access

    Book Chapter

    Pages 109-134

    Polare Aspekte der Phase C — Gewissen, Verantwortung, Ordnung: Unterscheidung und Ausgleich

  8. No Access

    Book Chapter

    Pages 135-164

    Polare Aspekte der Phase D — Selbstbewusstsein: Selbstbegrenzung und Motivation

  9. No Access

    Book Chapter

    Pages 165-183

    Polare Aspekte der Phase E — Persönliche Leistung: Entfaltung und Zurückhaltung

  10. No Access

    Book Chapter

    Pages 185-227

    Polare Aspekte der Entwicklungsatmosphäre EA: Lebenszeitgestaltung und Sprachentwicklung im Spannungsfeld zwischen Lust und Umwelt

  11. No Access

    Book Chapter

    Pages 229-258

    Psychosoziale Fehldynamik aus altchinesischer und westlicher Sicht

  12. No Access

    Book Chapter

    Pages 259-289

    Hilfe und Hilfe zur Selbsthilfe — Direkte und indirekte Wege zu mehr Balance

  13. No Access

    Book Chapter

    Pages 291-313

    Narzissmus „männlicher“ und „weiblicher“ Art — Beziehungsfallen zwischen autoritären und abhängigen Persönlichkeiten

  14. No Access

    Book Chapter

    Pages 315-340

    Funktionelle Beschwerden und ihre psychosomatische Gliederung gemäß den 3 Energieumläufen in der Akupunktur

  15. No Access

    Book Chapter

    Pages 341-345

    Schlussbetrachtung

  16. Back Matter

    Pages 347-349