2009

Schmerztherapie in der Pflege

Schulmedizinische und komplementäre Methoden

ISBN: 978-3-211-72086-8 (Print) 978-3-211-72328-9 (Online)

Table of contents (47 chapters)

previous Page of 3
  1. Front Matter

    Pages I-XX

  2. Glaube und Schmerz

    1. No Access

      Book Chapter

      Pages 1-10

      Glaube und Schmerz

  3. Grundlagen der Schmerztherapie und gesetzliche Aspekte

    1. Front Matter

      Pages 11-11

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 13-14

      Lebensqualität erhalten — was Pflege dazu beitragen kann

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 15-20

      Der Schmerz ist älter als die Menschheit

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 21-35

      Wie Schmerzen entstehen: Schmerzphysiologie

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 37-45

      Schmerzmessung und Dokumentation

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 47-55

      Wirkung ohne Wirkstoff — der Placebo/Noceboeffekt

    7. No Access

      Book Chapter

      Pages 57-68

      Kommunikation und Interaktion mit Patienten

    8. No Access

      Book Chapter

      Pages 69-80

      Wie soll ich wissen, was Dich quält? Schmerzen erkennen bei demenzkranken alten Menschen

    9. No Access

      Book Chapter

      Pages 81-90

      Wer pflegt, braucht Pflege

    10. No Access

      Book Chapter

      Pages 91-97

      Schmerztherapie in der Pflegerechtliche Rahmenbedingungen

  4. Schulmedizinische Grundlagen, Besonderheiten und Therapiemöglichkeiten

    1. Front Matter

      Pages 99-99

    2. No Access

      Book Chapter

      Pages 101-119

      Medikamentöse akute Schmerztherapie in der allgemeinmedizinischen Praxis Konsensus Meeting & Statement unter der Ägide der ÖGAM

    3. No Access

      Book Chapter

      Pages 121-129

      Medikamentöse Tumorschmerztherapie

    4. No Access

      Book Chapter

      Pages 131-140

      Postoperativer Einsatz von Nichtopioid-Analgetika

    5. No Access

      Book Chapter

      Pages 141-145

      Der Stellenwert von NSAR i.v. in Kombination mit krampflösenden Substanzen in der modernen Schmerzmedizin

    6. No Access

      Book Chapter

      Pages 147-158

      Schmerztherapie bei Kindern und Jugendlichen

    7. No Access

      Book Chapter

      Pages 159-176

      Schmerzbehandlung im Alter

    8. No Access

      Book Chapter

      Pages 177-186

      Einfluss der Ernährung auf Alterungsprozesse, oxidative Schäden und Anti-Aging-Empfehlungen

    9. No Access

      Book Chapter

      Pages 187-196

      Einsatz von Mikronährstoffen in der Schmerztherapie

    10. No Access

      Book Chapter

      Pages 197-204

      Medikamentencocktails im Alter — Gefahr von klinisch relevanten Arzneimittelinteraktionen

    11. No Access

      Book Chapter

      Pages 205-211

      Hörgerät, Rollator, Badelift & Co. — Hilfsmittel und Heilbehelfe in Alltag und Pflege

previous Page of 3