Volume 7 1993

Johannes Faulhaber 1580–1635

Authors:

ISBN: 978-3-0348-7275-1 (Print) 978-3-0348-7274-4 (Online)

Table of contents (9 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XIV

  2. No Access

    Book Chapter

    Pages 1-50

    Vom Weber zum Verteidiger der Städte — der Lebensweg des Johannes Faulhaber

  3. No Access

    Book Chapter

    Pages 51-82

    Der Lustgarten als neues Angebot auf dem Markt der Rechenmeister und die Antwort von Peter Roth

  4. No Access

    Book Chapter

    Pages 83-95

    Peter Roths Einfluß auf Faulhaber vor dem Hintergrund des Marktes für die von Rechenmeistern vermittelten mathematischen Fähigkeiten

  5. No Access

    Book Chapter

    Pages 97-108

    Die Miracula Arithmetica von 1622 — eine späte Antwort auf die algebraischen Herausforderungen von Roth

  6. No Access

    Book Chapter

    Pages 109-122

    Die Magie der figurierten Zahlen

  7. No Access

    Book Chapter

    Pages 123-129

    Weitere Früchte des Faulhaberschen Abstraktionsvermögens: die Sätze von Pythagoras und Heron im Dreidimensionalen

  8. No Access

    Book Chapter

    Pages 131-159

    Die Faulhaberpolynome für Potenzsummen als Höhepunkt einer von Gott geoffenbarten Mathematik

  9. No Access

    Book Chapter

    Pages 161-170

    Probleme der Praxis: Vom Proportionalzirkel zu den Logarithmen

  10. No Access

    Book Chapter

    Pages 171-198

    Faulhaber als Repräsentant der Mathematik der Rechenmeister im Spiegel der Begegnungsgeschichte mit Descartes

  11. Back Matter

    Pages 199-271