Turbulenzen in der Telekommunikations- und Medienindustrie

Neue Geschäfts- und Erlösmodelle

  • Thomas Hess
  • Stefan Doeblin
Conference proceedings

DOI: 10.1007/3-540-33591-9

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Konvergenz und Restrukturierung der Telekommunikations- und Medienindustrie: Neue Geschäftsmodelle, neue Akteure?

  3. Die neue Medienindustrie — Suchen, Finden und Verteilen auf unterschiedlichen Wegen

  4. GNAB — Die legale P2P Download-Plattform

    1. Richard Wahlen
      Pages 55-58
  5. Das Discount Modell: Umbruch im deutschen Mobilfunkmarkt

  6. Wandel Bei den Preis- und Erlösmodellen

  7. Erfahrungen in der Luftfahrtindustrie: Was Lässt Sich Übertragen?

  8. Was der Kunde Möchte: Produkte und Kundenbeziehungen

  9. Politische und Rechtliche Aspekte

  10. Veränderungen in der Wertschöpfungskette

About these proceedings

Introduction

Telekommunikations- und Medienmärkte sind in heftiger Bewegung. Digitalisierung und Konvergenz verändern im Verbund mit neuartigen Technologien traditionelle Geschäftsgrundlagen: Sie erleichtern den Zutritt neuer Wettbewerber; sie eröffnen Chancen für neuartige Geschäftsmodelle und ermöglichen neue Formen der strategischen Fokussierung wie auch der Vernetzung über klassische Branchengrenzen hinweg. Nach dem "Hype" der späten 90er Jahre sowie der sich anschließenden Konsolidierung scheinen nun Phasen des Experimentierens sowie des systematischen Auf- und Ausbaus neuer Dienstleistungs- und Preismodelle zu folgen, die das Gesicht und die Strukturen dieser Branchen nachhaltig verändern. Der Münchner Kreis hat bei seinem Kongress unter Mitwirkung hochrangiger Referenten Konzepte und Perspektiven der Praxis sowie Forschungsergebnisse der Wissenschaft zu diesen wichtigen Entwicklungen vorgestellt und diskutiert.

Keywords

Digitalisierung Kommunikation Kundenbeziehung Medienindustrie Peer-to-Peer Telekommunikation Telekommunikationsindustrie

Editors and affiliations

  • Thomas Hess
    • 1
  • Stefan Doeblin
    • 2
  1. 1.Institut für Wirtschaftsinformatik und neue MedienUniversität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Network-economy S.A.BrüsselBelgien

Bibliographic information

  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2006
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-33529-0
  • Online ISBN 978-3-540-33591-7