, Volume 54, Issue 2 Supplement, pp 17-21
Date: 13 Jul 2010

Aufgaben des CFO im Krisen- und Restrukturierungs-Management

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access
This is an excerpt from the content

Unternehmen in der Krise

Im Jahr 2010 werden voraussichtlich zwischen 35.000 und 40.000 Unternehmen einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen. Der Insolvenzantrag ist in der Regel der vorläufige End- und Höhepunkt einer Unternehmenskrise. Die Insolvenzordnung von 1999 eröffnet – im Gegensatz zur früheren Konkursordnung – Möglichkeiten zur Fortführung und zum geregelten Neuaufbau des Unternehmens. In welcher Weise Fortführung, Neuaufbau oder auch das Ende des Unternehmens organisiert werden: Die Folgen für die Stakeholder sind gravierend. Insbesondere für die Anteilseigner bei mittelständischen Unternehmen kann es den Totalverlust ihres Eigentums bedeuten. Dies hat auch zur Folge, dass für die Mitarbeiter die wirtschaftlich-soziale Existenz auf dem Spiel steht. Banken müssen Kredite abschreiben, was ihre derzeit geschwächte Eigenkapitalbasis weiter beeinträchtigt. Der Forderungsausfall bei Lieferanten treibt sie möglicherweise ebenfalls in eine Krise.

Die „systemischen“ A ...