Zeitschrift für Erziehungswissenschaft

, Volume 7, Issue 3, pp 431–445

Jugendliche Identität zwischen Nation, Region und Religion

Deutsche und türkische Jugendliche in Deutschland
Allgemeiner Teil

DOI: 10.1007/s11618-004-0043-8

Cite this article as:
Raithel, J. & Mrazek, J. ZfE (2004) 7: 431. doi:10.1007/s11618-004-0043-8
  • 507 Downloads

Zusammenfassung

Gegenstand des Beitrags ist die soziale Identitätsentwicklung Jugendlicher im Spannungsfeld zwischen supranationalen, nationalen/ethnischen, regionalen, lokalen und religiösen Konzepten. Hierfür wurde eine repräsentative Querschnittstudie reanalysiert, wobei die Analysestichprobe 2.187 deutsche und türke Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren umfasst. Es konnte für die deutschen Jugendlichen eine dreidimensionale Identitätsstruktur mit einer national-subnationalen, einer supranationalen und einer religiösen Identitätsdimension bestimmt werden. Hingegen wird die ebenfalls dreidimensionale Identitätsstruktur der türkischen Jugendlichen durch eine ethnischreligiöse, eine sozial-räumliche und eine räumlichadministrative Dimension charakterisiert. Trotz dieser differenten Strukturen weisen beide Gruppen in Hinsicht auf einzelne Identitätsaspekte ähnliche Alters-, Geschlechts-, Bildungs- und Wohndauerunterschiede auf.

Summary

Adolescent Identity between Nation, Region, and Religion: Concepts of Social Identity of German and Turkish Adolescents in Germany

Subject of the article is the development of adolescents’ social identity in the context of supranational, national/ethnic, regional, local and religious concepts. Data were used from a representative cross-sectional study (n = 2187) of 14-to 19-year-old German and Turkish youth. A three-dimensional identity structure with a national-subnational, a supranational and a religious identity dimension could be determined for the German adolescents. In contrast, the three-dimensional identity structure of Turkish adolescents is characterized by an ethnic-religious, a social-geographical and a geographical-administrative dimension. Beyond these differing identity structures, both groups are similar in respect of age, gender, education and duration of residency.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.Allgemeine PädagogikUniversität BambergBambergGermany
  2. 2.Deutsche Sporthochschule KölnInstitut für SportsoziologieKölnGermany

Personalised recommendations