, Volume 46, Issue 7, pp 613-622
Date: 25 Aug 2013

Cellular senescence in normal and premature lung aging

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Abstract

The incidence of chronic respiratory diseases (e.g., chronic obstructive pulmonary disease, COPD) and interstitial lung diseases (e.g., pneumonia and lung fibrosis) increases with age. In addition to immune senescence, the accumulation of senescent cells directly in lung tissue might play a critical role in the increased prevalence of these pulmonary diseases. In the last couple of years, detailed studies have identified the presence of senescent cells in the aging lung and in diseased lungs of patients with COPD and lung fibrosis. Cellular senescence has been shown for epithelial cells of bronchi and alveoli as well as mesenchymal and vascular cells. Known risk factors for pulmonary diseases (cigarette smoke, air pollutions, bacterial infections, etc.) were identified in experimental studies as being possible mediators in the development of cellular senescence. The present findings indicate the importance of cellular senescence in normal lung aging and in premature aging of the lung in patients with COPD, lung fibrosis, and probably other respiratory diseases.

Zusammenfassung

Chronische Atemwegserkrankungen, insbesondere die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), sowie interstitielle Lungenerkrankungen wie die Pneumonie und die Lungenfibrose nehmen mit dem Alter deutlich zu. Dabei könnte neben der Immunseneszenz auch das vermehrte Auftreten von seneszenten Zellen direkt in der Lunge eine wichtige Rolle spielen. In den letzten Jahren wiesen detaillierte Studien seneszente Zellen in der alten Lunge und in der erkrankten Lunge von Patienten mit COPD oder Lungenfibrose nach. Neben den epithelialen Zellen von Bronchien und Alveolen waren von der Seneszenz auch Bindegewebszellen und Gefäßzellen betroffen. Mithilfe experimenteller Studien wurden bekannte Risikofaktoren von Atemwegserkrankungen (Zigarettenrauch, Luftverschmutzung, bakterielle Infektionen etc.) als mögliche Auslöser der zellulären Seneszenz identifiziert. Die Erkenntnisse weisen auf die Bedeutung der zellulären Seneszenz bei der normalen Lungenalterung hin, aber auch bei der verfrühten Alterung der Lunge bei Patienten mit COPD, Lungenfibrose oder möglicherweise anderen Atemwegserkrankungen.