Operative Orthopädie und Traumatologie

, Volume 1, Issue 2, pp 123–133

Die automatisierte perkutane lumbale Nukleotomie

Authors

  • G. William Davis
    • Nashville Orthopedic Clinic
Article

DOI: 10.1007/BF02581214

Cite this article as:
Davis, G.W. Operat Orthop Traumatol (1989) 1: 123. doi:10.1007/BF02581214
  • 34 Views

Operationsprinzip

Der Bandscheibenraum wird über eine perkutan eingeführte Nukleotomie®-Sonde2 ausgeräumt. Das Bandscheibenmaterial wird über eine Fenster der Sonde angesogen, mit einer Schneidevorrichtung abgetrennt und durch die Sonde aspiriert. Die automatisierte perkutane Nukleotomie ist bei kleinen bis mittlerengedeckten Bandscheibenvorfällen im lumbalen Bereich möglich, wenn konservative Behandlungsverfahren versagt haben, bevor die Indikation zur offenen Nukleotomie gestellt wird.

Schlüsselwörter

Lumbale NukleotomiePerkutanAutomatisiert

Key words

Lumbal nucleotomyPercutaneousAutomatic

Copyright information

© Urban & Vogel GmbH 1989