Ingenieur-Archiv

, Volume 4, Issue 4, pp 332–353

Spannungsverteilung und Wellenausbreitung in der kontinuierlich gestützten Platte

  • K. Marguerre
Article

DOI: 10.1007/BF02081558

Cite this article as:
Marguerre, K. Ing. arch (1933) 4: 332. doi:10.1007/BF02081558

Zusammenfassung

Die Einführung einer der Bipotentialgleichung genügenden „Verschiebungsfunktion“ gestattet ebene und achsensymmetrische Probleme in genau analoger Weise zu behandeln. Mit Hilfe dieser Funktion werden für die Spannungen und die Verschiebungen in der Platte auf starrer, elastischer und „nachgiebiger“ (w∼σz) Unterlage die Formeln angegeben und insbesondere die Normalspannungen und Verschiebungen am unteren Rande für den Fall der Belastung durch eine Einzel-(bzw. Strecken-)last berechnet. Die Wellenausbreitung in der elastischen Schicht auf starrer und auf nachgiebiger Unterlage bei zeitlich (sinusförmig-)wechselnder Belastung wird diskutiert.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1933

Authors and Affiliations

  • K. Marguerre
    • 1
  1. 1.Karlsruhe

Personalised recommendations