, Volume 51, Issue 11-12, pp 859-886

Über die Struktur der zweiatomigen Molekelspektren nach der Quantenmechanik

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Die Struktur der Molekelspektren wird mit Hilfe der gruppentheoretischen Methode behandelt. Im ersten Teile (§ 1 bis 9) werden — nach Aufstellung der ersten Näherung für die Eigenfunktionen — die Auswahl- und Intensitätsregeln und die Aufbauregel einer Rotationsbande behandelt. Im zweiten Teile (§ 10 bis 15) wird die Aufbauregel der Elektronenterme des Moleküls gegeben, indem es durch Zusammenführen von zwei Atomen entstanden gedacht wird. Es werden so diejenigen Elektronenterme des Moleküls gleichzeitig ins Auge gefaßt, die dieselbe Bandenkonvergenzstelle haben.