, Volume 72, Issue 5-6, pp 368-381

Das Gesetz der Spiegelkorrespondenz der Absorptions- und Fluoreszenzspektren. I

Purchase on Springer.com

$39.95 / €34.95 / £29.95*

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Mit Hilfe einer entsprechenden Bearbeitung der Spektralmessungen, die im Bereich der Temperaturen von + 20 bis −70° C ausgeführt wurden, stellte der Verfasser fest, daß die Fluoreszenzspektren der Farbstofflösungen genaue Spiegelbilder der Absorptionsspektren sind. — Es wurde gezeigt, daß die gefundene Korrespondenz sich nicht auf die Parbstofflösungen beschränkt; sie wird mit genügender Genauigkeit in den Spektren des festen Benzols eingehalten und bildet offenbar eine der Grundeigenschaften der Lumineszenz.

Die Bedeutung des Gesetzes der Spiegelkorrespondenz für die Feststellung der Intensitätsverteilung in den Spektren tritt klar zutage.