, Volume 75, Issue 4, pp 40-47
Date: 30 Jan 2014

Der Plug-In Hybrid Des Modularen Querbaukastens Von Volkswagen

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access
This is an excerpt from the content

Der Plug-In Hybrid des modularen Querbaukastens ist der nächste Schritt in der Umsetzung der Elektrifizierungsstrategie von Volkswagen. Im Audi A3 e-tron und im VW Golf kommt er 2014 auf den Markt. Ein Lithium-Ionen-Batteriesystem in Kombination mit einer E-Maschine mit 80 kW Leistung ermöglicht rein elektrische Reichweiten bis circa 50 km. Ein 1,4-l-TSI-Ottomotor komplettiert das Hybridsystem. Die Kraftübertragung beider Antriebe erfolgt über ein neu entwickeltes Doppelkupplungsgetriebe. Mit dem Plug-In Hybrid von Volkswagen lassen sich elektrifizierte Antriebssysteme in verschiedenen Leistungsstufen für unterschiedliche Fahrzeugkonzepte darstellen.

Motivation

Politische Rahmenbedingungen, gesellschaftliche Anforderungen, die Verfügbarkeit fossiler Rohstoffe wie auch eine verschärfte Wettbewerbssituation prägen die Entwicklung künftiger Antriebe. Volkswagen hat sich in diesem Spannungsfeld das Ziel gesetzt, Antriebe zu entwickeln, die nachhaltige Mobilität ermöglichen, aber auch Fahrspa ...