, Volume 26, Issue 3, pp 177-184
Date: 31 May 2014

Oberstes Ziel ist Anfallsfreiheit

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Trotz der Einführung und Verbesserung verschiedenster Therapiemöglichkeiten, v. a. der Epilepsiechirurgie, aber auch der ketogenen Diät oder Stimulationsverfahren, ist und bleibt die medikamentöse Behandlung die Standardtherapie bei den meisten Epilepsiepatienten. Dabei hat sich durch die Generation neuerer Antikonvulsiva seit 1992 allerdings nicht wirklich nennenswert häufiger eine dauerhafte und verlässliche Anfallsfreiheit erreichen lassen.

Interessenkonflikt

Der Autor gibt Vortrags- oder Beratungstätigkeiten für folgende Firmen an: Desitin Arzneimittel GmbH, UCB Pharma GmbH, Eisai GmbH, GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG. Der Beitrag wurde selbstständig und ohne jede Einflussnahme von außen durch den Autor erstellt. Die Beurteilungen oder Empfehlungen einzelner Arzneimittel entsprechen der Meinung des Autors.