pädiatrie hautnah

, Volume 24, Issue 6, pp 410–414

Prävention muss bei Kindern anfangen

Arterielle Hypertonie als Modellerkrankung

Authors

  • Martin Middeke
    • Hypertoniezentrum MünchenExcellence Centre of the European Hypertension Society ESH
Fortbildung

DOI: 10.1007/s15014-012-0286-4

Cite this article as:
Middeke, M. pädiatr. hautnah (2012) 24: 410. doi:10.1007/s15014-012-0286-4
  • 11 Views

Bei keiner anderen chronischen Erkrankung ist Prävention so erfolgreich wie bei der Hypertonie. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen wären präventive Maßnahmen eine gute Investition in die Zukunft. Doch damit die primordiale Prävention hierzulande auch funktioniert, müsste sich gesundheitspolitisch Vieles ändern.

Copyright information

© Urban & Vogel 2012