pädiatrie hautnah

, Volume 24, Issue 5, pp 330–335

Hyper-IgE-Syndrome

Frühzeitige Diagnose für Lebensqualität essenziell
  • Beate Hagl
  • Valerie Heinz
  • Anne Langenbeck
  • Ellen D. Renner
Fortbildung

DOI: 10.1007/s15014-012-0214-7

Cite this article as:
Hagl, B., Heinz, V., Langenbeck, A. et al. pädiatr. hautnah (2012) 24: 330. doi:10.1007/s15014-012-0214-7

Ein hohes IgE im Serum und ein Ekzem sind meist die ersten Symptome, die den Verdacht auf ein Hyper-IgE-Syndrom aufkommen lassen. Doch wann ist es Neurodermitis und wann muss an angeborene Immundefekte wie die Hyper-IgE-Syndrome gedacht werden?

Copyright information

© Urban & Vogel 2012

Authors and Affiliations

  • Beate Hagl
  • Valerie Heinz
  • Anne Langenbeck
  • Ellen D. Renner
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland