MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 154, Issue 21, pp 46–50

Des Guten zu viel ?

Polypharmazie im Alter
FORTBILDUNG ÜBERSICHT

DOI: 10.1007/s15006-012-1599-5

Cite this article as:
Zeeh, J. MMW - Fortschritte der Medizin (2012) 154: 46. doi:10.1007/s15006-012-1599-5
  • 29 Downloads

Mit dem Alter der Patienten steigt die Zahl der Krankheiten, die mit immer mehr verschiedenen Medikamenten bekämpft werden sollen. In der Folge häufen sich unerwünschte Arzneimittelwirkungen. Als Arzt muss man darauf achten, dies zu unterbinden und, falls möglich, Präparate wegzulassen. Die Herausforderung ist, zu entscheiden, auf welche Therapie man verzichten kann.

Keywords - Polypharmacy in old age — too much of a good thing?

Polypharmacydrug treatmentelderlyside effects

Copyright information

© Urban & Vogel 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Geriatrische Fachlinik Georgenhaus Ernststraße 7MeiningenDeutschland