, Volume 154, Issue 6, pp 70-73
Date: 19 Apr 2012

So wird sie doch noch behandelbar

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Die therapierefraktäre Hypertonie ist eine Ausschlussdiagnose, wobei insbesondere Non-Compliance, Medikamenten-Interaktionen sowie sekundäre Hypertonie-Ursachen geprüft werden müssen. Therapeutisch ist eine Optimierung der medikamentösen Therapie angezeigt, ggf. auch die renale Denervierung oder die Barorezeptorstimulation.