Orthopädie & Rheuma

, Volume 16, Issue 5, pp 19–20

Rotatorenmanschette defekt: Erfolge für die Doppelreihen-Rekonstruktion

  • Peter Leiner
Literatur kompakt

DOI: 10.1007/s15002-013-0443-3

Cite this article as:
Leiner, P. Orthop. Rheuma (2013) 16: 19. doi:10.1007/s15002-013-0443-3
  • 11 Downloads

Mithilfe der Doppelreihen-Rekonstruktion gelingt es selbst bei Patienten mit ausgedehntem Defekt der Rotatorenmanschette (RM), nach zwei Jahren ein sehr gutes funktionelles Ergebnis der ehedem lädierten Sehnen zu erzielen.

Copyright information

© Urban & Vogel 2013

Authors and Affiliations

  • Peter Leiner
    • 1
  1. 1.