, Volume 50, Issue 1, pp 3-18

Datenqualität und Validität bei Online-Befragungen

Purchase on Springer.com

$39.95 / €34.95 / £29.95*

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

In diesem Beitrag zeigen wir, wie sich der Einsatz von Online-Befragungen mit Webfragebögen auf die Datenqualität und Validität der Erhebungsergebnisse auswirkt. Zusätzlich geben wir konkrete Hinweise zur Sicherstellung dieser beiden Kriterien, die in Forschungsdesigns häufig vernachlässigt werden. Datenqualität und Validität sind mehrdimensional und zahlreiche Maßnahmen müssen getroffen werden, um den Anforderungen nach qualitativ hochwertigen Daten und validen Messinstrumenten beziehungsweise Schlussfolgerungen zu entsprechen. Zahlreiche Beispiele illustrieren in welcher Form Probleme vor, während und nach der Erhebung auftreten können. Durch die systematische Zuordnung von Maßnahmen zu Dimensionen der Datenqualität und verschiedenen Validitätsarten wird gezeigt, wie Forscher und Praktiker auf die jeweiligen Kriterien Einfluss nehmen können.

Abstract

In this paper we show how the use of online surveys with web-forms affects data quality and the validity of the results. Furthermore, we illustrate how to assure these criteria, which are often neglected in research designs. Data quality and validity are multidimensional and various measures have to be taken in order to comply with the demand for high-quality data and valid measurement instruments and conclusions. Numerous examples illustrate in which way problems can occur before, during and after the data collection. By systematically assigning measures to dimensions of data quality and different types of validity, we show how researchers and practitioners can influence those criteria.