, Volume 37, Issue 1, pp 13-25

Eine Bewertung verschiedener Kapazitätsmechanismen für den deutschen Strommarkt

Zusammenfassung

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit den ökonomischen Auswirkungen einer Einführung unterschiedlicher Kapazitätsmechanismen für den deutschen Strommarkt. Es werden selektive und umfassende Mechanismen vorgestellt und bewertet, wobei auch auf internationale Erfahrungen zurückgegriffen wird. Es zeigt sich, dass umfassende Mechanismen im Gegensatz zu den selektiven Mechanismen grundsätzlich effiziente Investitionsentscheidungen anreizen können. Sofern kein klarer Bedarf indiziert ist, wird von einer Einführung solcher Mechanismen aufgrund der Schwere des ordnungspolitischen Eingriffes allerdings abgeraten.

Abstract

This article examines the economic impacts of an implementation of different capacity mechanisms in the German market for electricity. We discuss selective mechanisms that address only newly installed capacity, as well as global mechanisms. Whenever appropriate, we give examples from international experience. We show that global mechanisms—contrary to selective mechanisms—can incentivize efficient investment decisions. However, due to the regulatory intensity of such mechanisms we advise not to take such measures unless a clear need is indicated.