, Volume 8, Issue 4, pp 285-287
Date: 24 Jul 2014

CORP-2-Studie

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access
This is an excerpt from the content

Originalpublikation

Imazio M, Belli R, Brucato A et al (2014) Efficacy and safety of colchicine for treatment of multiple recurrences of pericarditis (CORP-2): a multicentre, double-blind, placebo-controlled, randomised trial. Lancet 383:2232–2237

Perikarditiden neigen in 20–50 % der Fälle zu Rezidiven, die für die betroffenen Patienten wiederholte Krankenhausaufenthalte zur Folge haben können. Obgleich die genaue Pathogenese der Erkrankung unklar ist, scheinen insbesondere virale Infektionen und Autoimmunmechanismen eine bedeutende Rolle zu spielen. In der ICAP-Studie konnte gezeigt werden, dass die 3-monatige Colchizin-Behandlung der akuten Perikarditis im Vergleich zu Placebo zur Reduktion eines Perikarditisrezidivs um 56 % führte [1]. In der aktuellen CORP-2-Studie („Colchicine for Recurrent Pericarditis 2“) wurde nun die Wirksamkeit von Colchizin bei chronisch rezidivierenden Perikarditiden untersucht [2].

Zusammenfassung der Studie

In die randomisierte doppelblinde CORP-2-Studie wur