, Volume 1, Issue 4, pp 253-255
Date: 14 Nov 2007

Dronedaron

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access
This is an excerpt from the content

Folgender Originalbeitrag wurde für Sie gelesen und kommentiert:

Singh BN, Connolly SJ, Crijns HJ et al. (2007) Dronedarone for maintenance of sinus rhythm in a trial fibrillation. N Engl J Med 10: 987–999

Die Anwendung von Amiodaron als ein wirksames Medikament zur Erhaltung eines Sinusrhythmus ist begleitet von einem engmaschigen Monitoring der bekannten toxischen Nebenwirkungen (Hypo-, Hyperthyreose, Lungenfibrose, Lebertoxizität, Ablagerungen in der Kornea, Photosensibilität etc.). Dronedaron ist ein neues Medikament mit ähnlichen medikamentösen Eigenschaften, jedoch ohne das ausgeprägte toxische Nebenwirkungspotenzial. Zwei kürzlich publizierte Studien zur Wirksamkeit von Dronedaron bei der Erhaltung des Sinusrhythmus, die europäische EURIDIS und die in Amerika, Afrika und Australien durchgeführte ADONIS-Studie, wurden jetzt zusammengefasst im NEJM vorgestellt. Insgesamt wurden 828 Patienten mit 2-mal 400 mg Dronedaron/Tag behandelt, und 409 Patienten erhielten Placebo. Die Rhythmu ...