, Volume 7, Issue 1, pp 4-11
Date: 05 Feb 2012

Molekularpathologische Grundlagen für die Therapie des NSCLC

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

In der Behandlung solider Tumoren findet seit ca. 5 Jahren eine rasante Entwicklung, ja fast eine „stille Revolution“ statt. Insbesondere bei Entitäten, die mit geringer Überlebensperspektive verbunden waren (und z. T. noch sind), bestehen zumindest für einige Subgruppen signifikant verbesserte Möglichkeiten. Um diese Patientengruppen zu identifizieren, müssen die entsprechenden genetischen Veränderungen erkannt werden.

Interessenkonflikt

Die korrespondierenden Autoren geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.