, Volume 15, Issue 4, pp 877-878
Date: 18 Nov 2012

Migration, Armut und Bewältigung

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access
This is an excerpt from the content

Rezension zu

Tina Hollstein/Lena Huber/Cornelia Schweppe: Migration, Armut und Bewältigung. Eine fallrekonstruktive Studie. Weinheim: Juventa 2011. 173 S., ISBN 978-3-7799-0716-9 Preis: 19,50 €.

Tina Hollstein, Lena Huber und Cornelia Schweppe legten 2011 ihre Abschlussdokumentation über das Forschungsprojekt „Soziale Netzwerke und die Bewältigung von Armut und Schulden unter Bedingungen der Migration“ als Publikation vor. Das Projekt wurde im Rahmen des Forschungsclusters „Gesellschaftliche Abhängigkeiten und soziale Netzwerke“ der Universitäten Trier und Mainz durchgeführt. Die Autorinnen möchten mit diesem Buch „einen Beitrag zur empirischen Rekonstruktion der Bewältigungsprozesse von Armut unter Bedingungen der Migration aus der Sicht der Akteurinnen und Akteure“ (S. 39) leisten.

Aufbau und Inhalt:

Die Studie geht Migration, Armut und Bewältigung empirisch nach, indem sie, von der theoretischen Vorarbeit über Einzelfallanalysen bis hin zu sozialpädagogischen Perspektiven, das Thema in ...