, Volume 79, Issue 11, pp 1229-1257
Date: 30 Oct 2009

Determinanten des Informationsgehalts von Managementprognosen – eine empirische Untersuchung anhand der DAX und MDAX-Unternehmen

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

In diesem Beitrag werden Eigenschaften und Determinanten des Informationsgehalts von Managementprognosen der DAX und MDAX-Unternehmen im Zeitraum 2002–2005 untersucht. Als Stellvertretervariable des Informationsgehalts wird die Präzision der Formulierung einer Prognose verwendet. Es zeigt sich, dass MDAX-Unternehmen präziser formulierte Prognosen abgeben als DAX-Unternehmen. Zudem werden präziser formulierte Prognosen abgegeben, wenn ein Unternehmen (1) einen geringeren Anteil an immateriellen Vermögenswerten, (2) eine geringere Marktkapitalisierung, (3) eine geringere Volatilität der Ergebnisse sowie (4) einen höheren Bedarf an externer Finanzierung besitzt.

Abstract

In this article the characteristics and determinants of the information content of management earnings forecasts of the German DAX and MDAX companies between 2002 and 2005 are analyzed. As proxy for the information content I use the precision of the wording of a forecast. I can show that the forecasts of MDAX companies are more precisely formulated than those of DAX companies. Furthermore forecasts are formulated more precisely, when companies have, (1) a lower percentage of intangible assets, (2) lower market capitalization, (3) lower volatility of earnings and (4) a higher need for external financing.